Schulleiter

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
  (Weitergeleitet vom Schulleiter (Schule) )
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Schulleiterin , Chef - Instruktor , Bürokrat , Schulleiter , Schulleiterin , Kopf , Kanzler , Haupt oder Schuldirektor (manchmal ein anderer Titel verwendet wird ) ist der Mitarbeiter einer Schule mit der größten Verantwortung [1] für die Verwaltung der Schule.

Beschreibung [ Bearbeiten ]

Die Schulleitungen sind Lern- und Führungsverantwortliche ihrer Schulen. Sie bieten allen Interessengruppen in der Schule Vision und Führung und schaffen eine sichere und friedliche Umgebung, um die Mission des Lernens und der Bildung auf höchstem Niveau zu erfüllen. Sie leiten den Schulalltag und überwachen alle Aktivitäten der Schule. Sie tragen die Verantwortung für alle Entscheidungen und sind für ihre Bemühungen verantwortlich, die Schule auf das beste Niveau der Lernerfolge für die Schüler, die besten Lehrfähigkeiten für die Lehrer und das beste Arbeitsumfeld für das unterstützende Personal zu heben.

Rolle [ Bearbeiten ]

Während einige Schulleiter noch einiges selbst unterrichten, sind die meisten ihrer Aufgaben in den meisten größeren Schulen leitende und pastorale Aufgaben . Sie werden oft verwendet, um sich schlecht benehmende Schüler zu disziplinieren, helfen bei der Organisation von von der Schule gesponserten Aktivitäten und Lehrer berichten ihnen.

In Australien ist der Schulleiter manchmal für eine (im Falle eines Hauptfachs) oder mehrere (oft an kleineren Schulen) spezifische Abteilungen zuständig, wie z. B. Englisch, Geschichte, Mathematik, Naturwissenschaften, Schreiben, Technologie usw., aber behält volle Lehrpflicht und Status. Sie gelten als Teil der Schulleitung, und oft ist eine Schulleiterposition ein Sprungbrett in die Verwaltung.

Geschäftsführer [ Bearbeiten ]

Stellvertretender Leiter [ Bearbeiten ]

Assistenten [ Bearbeiten ]

In größeren Schulen wird das Haupt durch eine oder mehr "assisted vice-Principals ", " Assistant Principals ", "assoziiertes Principals" oder "Stellvertreter des Principals". Ihre Position ist gegenüber dem Schulleiter in Bezug auf die Schulleitung untergeordnet. Stellvertretende Schulleiter erfüllen im Allgemeinen spezifische Aufgaben wie die Handhabung der Schülerdisziplin, des Lehrplans, des Schülerrats oder der Schüleraktivitäten, während der Schulleiter die letzte Verantwortung für die Schule als Ganzes trägt (einschließlich Fakultät und Personal, physische Anlagen usw.).

Regionale Informationen [ Bearbeiten ]

Australien und Neuseeland [ Bearbeiten ]

In vielen australischen und Schulen Neuseeland, ein Schulleiter / Auftraggeber ist der Kopf Administrator einer Schule , die von der zu seiner / ihrer Position ernannt wurde Schulrat , Superintendent oder anderen Körper. Der Schulleiter, oft in Verbindung mit der Schulleitung, trifft die exekutiven Entscheidungen, die die Schule leiten, und hat die Autorität über die Anstellung (und in einigen Fällen die Entlassung) von Lehrern. Der Schulleiter ist oft der Hauptdisziplinar der Schüler.

Vereinigte Staaten [ Bearbeiten ]

1999 gab es in den Vereinigten Staaten etwa 133.000 Schulleiter und stellvertretende Schulleiter. [2] In den ersten Jahrzehnten des öffentlichen Bildungswesens [ Klarstellung erforderlich ] war der vollständige Titel "Hauptlehrer", was dafür verantwortlich ist, dass der heutige Titel eine Adjektivform hat, im Wesentlichen eine verkürzte Version des ursprünglichen vollständigen Titels. Dennoch werden die Begriffe Schulleiter (Master/Mistress) und Schulleiterin in älteren Schulen, wie in Louisiana und einigen südlichen Kleinstädten, noch verwendet. Schulleiter in den Vereinigten Staaten benötigen manchmal eine Schulverwaltungslizenz und oft einen Master-Abschluss in Bildungsverwaltung. [3] [4]

Einfluss der Schulleitung [ Bearbeiten ]

Während über die Bedeutung von Schulleitern viel anekdotische Diskussionen geführt wurden, gab es nur sehr wenige systematische Untersuchungen zu ihren Auswirkungen auf die Schülerleistungen. Jüngste Analysen in den Vereinigten Staaten haben untersucht, wie sich die Leistungszuwächse der Schüler an einer Schule nach der Änderung des Schulleiters ändern. Dieser ergebnisorientierte Ansatz zur Messung der Effektivität von Schulleitern ist der Wertschöpfungsmodellierung sehr ähnlich, die auf die Evaluation von Lehrkräften angewendet wurde. Solche Untersuchungen im Bundesstaat Texas haben ergeben, dass Schulleiter einen sehr großen Einfluss auf die Leistungen der Schüler haben. [5]Es hat sich gezeigt, dass effektive Schulleitungen die Leistung aller Schüler an der Schule erheblich verbessern, zumindest teilweise durch ihre Auswirkungen auf die Auswahl und Bindung guter Lehrer. Ineffektive Schulleiter haben einen ähnlich großen negativen Einfluss auf die schulischen Leistungen, was darauf hindeutet, dass Evaluationsfragen für Schulverwaltungen ebenso wichtig sind wie für Lehrer. Der Einfluss der Prinzipien wurde auch auf nicht-traditionelle Weise gemessen. [ Klarstellung erforderlich ] Einige Schulleiter haben ihre Bemühungen darauf konzentriert, integrativere Schulen für Schüler mit Behinderungen zu schaffen. [6]

Siehe auch [ Bearbeiten ]

Referenzen [ Bearbeiten ]

  1. ^ „Schulleiter: Stellenbeschreibung und Karriereinformationen“ . Study.com . Abgerufen am 02.04.2019 .
  2. ^ Zusammenfassung der Bildungsstatistik 2001
  3. ^ "Online-Schulen, die Bildungsverwaltungsabschlüsse anbieten" . Abgerufen am 12. Juli 2013 .
  4. ^ Kate Rousmaniere, The Principal's Office: A Social History of the American School Principal (State University of New York Press; 2013) 197 Seiten
  5. ^ Gregory Branch, Eric Hanushek und Steven G. Rivkin, „School Leaders Matter: Measurement the impact of Effective Principles“, „Education Next“ 13(1), Winter 2013. [1]
  6. ^ DeMatthews, DE, & Mawhinney, HB (2014). Führung und Inklusion für soziale Gerechtigkeit: Erkundung der Herausforderungen in einem Stadtviertel, das mit Ungleichheiten zu kämpfen hat. Vierteljährlich Bildungsverwaltung. http://eaq.sagepub.com/content/early/2014/01/06/0013161X13514440.full

Externe Links [ Bearbeiten ]